#FacesOfPhotography – Teil 63: Paula Markert aus Hamburg

Paula Markert aus Hamburg kann sich vorstellen, dass fotografische Projekte angesichts der Krise politischer werden. Ihren Blick auf eventuelle Veränderungen hat sie den #FacesOfPhotography erzählt: Was ist Dein fotografischer Schwerpunkt? Ich arbeite seit meinem Studium als freie Fotografin im Editorial Bereich und mache Portraits und Reportagen für Magazine und Zeitungen, teilweise aber auch für Corporate-Agenturen […]

#FacesOfPhotography – Teil 40: Meike Kenn aus Berlin

Meike Kenn aus Berlin ist in mehrere Projekte eingebunden und die ersten kleinen Fotojobs finden wieder statt. Dennoch bleibt die Sorge – trotz allen Optimismus‘ – dass die Krise einiges in der Fotobranche zum nicht unbedingt besseren verändern wird. Dazu und auf einige andere Fragen hat Meike den #FacesOfPhotography geantwortet: Meike, wie geht es Dir? […]

#FacesOfPhotography – Teil 31: Marc Schmidt aus Miami

Per Fahrrad und mit dem iPhone fotorafierend durch Miami – so arbeitet Marc Schmidt. Den #FacesOfPhotography erzählt er vom derzeitigen Fotografen-Alltag in den USA: Wie geht es Dir dieser Tage? Wie wir wohl alle, befinde auch ich mich natürlich in einem leichten Zustand der Angespanntheit, seit die Erdrotation unterbrochen wurde. Nun lässt es sich hier […]

#FacesOfPhotography – Teil 27: Monica Menez aus Stuttgart

Monica Menez nutzt die Entschleunigung der Krise für sich und arbeitet an Filmen, Konzepten und Ausstellungen. Für die #FacesOfPhotography haben wir sie dazu ein paar Fragen gefragt: Wie geht es Dir? Trotz der Corona-Krise, die uns alle betrifft, geht es mir richtig gut. Der permanente Zeitdruck, unter dem ich gewöhnlich stehe, ist wie weggeblasen. Ich […]

#FacesOfPhotography – Teil 24: Andrea Artz aus London

Andrea Artz ist Künstlerin und Corporate-Fotografin aus London und genießt die Zeit, die sie jetzt hat und nutzt ebenjene für ihre freien Projekte. Für die #FacesOfPhotography erzählt sie darüber: Andrea, Du arbeitest auf zweierlei Feldern – einmal als Corporate-Fotografin, einmal als Fotokünstlerin an Langzeitprojekten – wie ist es sowohl um das eine, als auch um […]

#FacesOfPhotography – Teil 19: Fiene Wollstadt aus Berlin

Die derzeitige Isolation ist manchmal nur schwer auszuhalten. Schon gar, wenn sich die eigene Kreativität vor allem aus dem Zusammensein mit anderen entwickelt. Im neunzehnten Teil der #FacesOfPhotography erzählt Fiene Wollstadt aus Berlin warum es ihr genauso geht: »Ich lebe von den Energien am Set und dem direkten Kontakt mit den Menschen vor meiner Kamera […]

#FacesOfPhotography – Teil 14: Simon Puschmann aus Hamburg

Für die #FacesOfPhotography lässt sich der Hamburger Fotograf Simon Puschmann in die Karten schauen und verrät, woran er gerade arbeitet. Und vor wessen Bild er sich selber fotografiert hat: »Mein Bild: Ich stehe in meinem Office vor einem Bild von meinem sehr verehrten Kollegen Hans-Jürgen Burkhard. 1.000e Dortmund Fans beim Public Viewing des Champions League […]

#FacesOfPhotography – Teil 11: Florian W. Müller aus Köln

Florian W. Müller aus Köln – Entdecker und Reisender durch (fast) alle fotografischen Disziplinen – erzählt in der Strecke #FacesOfPhotography, warum ihn die Krise in die heimische Dunkelkammer getrieben hat. Und auch darüber, wie er die Auswirkungen auf den fotografischen Markt einschätzt und was er sich für die Zukunft wünscht: »Normalerweise bin ich für meine […]

Frank Herfort für inside:tesa in der Eremitage in St. Petersburg

Geklebt wird überall. Und gerne mit Produkten aus dem Hause tesa. So auch in einem der altehrwürdigsten Museen der Welt, der Eremitage in St. Petersburg. Ebenjenes sollte dokumentiert werden, für das Mitarbeitermagazin inside:tesa und gemeinsam mit der Hamburger Agentur plan p. Ohne Übertreibung kann man sagen, dass fotogloria-Fotograf Frank Herfort den Auftrag mit allergrößtem Vergnügen […]

Die Superlative sind zu Gast beim Freundeskreis des Hauses der Photographie

Im November fand eine Veranstaltung der besonderen Art statt: Der Freundeskreis des Hauses der Photographie e.V. hatte zum Künstlergespräch mit Superlative-Fotograf Christoph Morlinghaus eingeladen. In der Gesprächsrunde außerdem dabei sind Lars Lindemann, seines Zeichens Fotochef von GEO und Anja Kneller, Vorstand des Freundeskreises. Was den geneigten Besucher erwartet, haben wir uns bei Anja Kneller erfragt. […]