Grandiose Superlative-Ausstellung beim Tag der Deutschen Industrie TDI’18

Wenn der Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) – Superlative Projektpartner seit der ersten Stunde – zum großen Treffen einlädt, strömen rund 1.100 Gäste aus den Spitzen der Unternehmen und Verbände einmal im Jahr zum Tag der Deutschen Industrie (TDI) nach Berlin. Und nicht nur das: Illustre Gäste aus Politik und Wirtschaft werden dazu gebeten, […]

»Superlative« feiern Ausstellungspremiere bei »horizonte zingst«

Was für ein Fest: Mit 42.000 Festivalbesuchern ist auch die Ausstellungspremiere unserer »Superlative – Made in Germany« beim Umweltfotofestival »horizonte zingst« mit einem großen Erfolg zuende gegangen. Wir sind unglaublich froh, ein bisschen gerührt und vor allem dankbar: VIELEN DANK zuallererst an das gesamte Team vom Fotofestival »horizonte zingst«! Und vor allem und im Besonderen […]

photokina 2014 – Ausstellung »Butterfly« in Köln zu sehen

In Zingst war sie DER Publikumsmagnet – die Open-Air-Ausstellung »Butterfly« von fotogloria-Fotograf Jan Michael Hosan. Kein Wunder also, dass im Anschluss die weltgrößte »Leitmesse rund ums Bild« – die photokina 2014 – Interesse an der Schau gezeigt hat. Und so ist nun die Ausstellung, die im Rahmen des siebten Umweltfotofestivals »horizonte zingst 2014« konzipiert, von […]

Aktiver Fotoherbst Zingst – Grandiose Ausstellung und emotionale Preisverleihung

Er ist eröffnet, der »Aktive Fotoherbst Zingst«. Mittendrin und mit dabei: fotogloria-Fotograf Didier Ruef, dessen wunderschöne und sehenswerte Ausstellung »Animals‘ World« in der Leica-Galerie eröffnet wurde. Kurator Klaus Tiedge zeigte sich in seiner Laudatio zur Schau als großer Fan von Didiers Fotografie und fand warme Worte für den Schweizer und seine Bilder »Es ist der […]

#FacesOfPhotography – Teil 87: Jewgeni Roppel aus Hamburg

Jewgeni Roppel hat in und während der Krise einige eigene Geschichten fotografiert und eine ungewöhnliche Idee für zwei Ausstellungen in Hamburg und Berlin nicht nur entwickelt sondern auch in diesen nicht ganz einfachen Zeiten umgesetzt. Über all das und noch mehr hat er mit den #FacesOfPhotography gesprochen: Jewgeni, wie geht es Dir? Mir geht es […]

#FacesOfPhotography – Teil 86: Florian Jaenicke aus München

Für Florian Jaenicke ist die Fotografie ein wunderbares Mittel, um sich den großen Fragen des Lebens zu nähern. Darüber und über noch mehr hat er mit den #FacesOfPhotography gesprochen: Was ist Dein fotografischer Schwerpunkt? Ich habe mich schon immer für Menschen interessiert und folgerichtig liegt mein fotografischer Schwerpunkt bei der Portraitfotografie. Aber ich mache auch […]

#FacesOfPhotography – Teil 71: Frederik Busch aus Hamburg

Frederik Busch wünscht sich, dass wir statt der immergleichen Bilder, Geschichten und Sterotypen mehr Diversität abbilden. Darüber und warum die Fotografie mehrere Bedetungen für ihn hat, darüber spricht er bei den #FacesOfPhotography: Wie geht es Dir? Danke der Nachfrage, es geht mir ganz gut: Ökonomisch stabil, gesundheitlich gut, emotional ist die momentane Situation eine Belastung. […]

#FacesOfPhotography – Teil 63: Paula Markert aus Hamburg

Paula Markert aus Hamburg kann sich vorstellen, dass fotografische Projekte angesichts der Krise politischer werden. Ihren Blick auf eventuelle Veränderungen hat sie den #FacesOfPhotography erzählt: Was ist Dein fotografischer Schwerpunkt? Ich arbeite seit meinem Studium als freie Fotografin im Editorial Bereich und mache Portraits und Reportagen für Magazine und Zeitungen, teilweise aber auch für Corporate-Agenturen […]

#FacesOfPhotography – Teil 40: Meike Kenn aus Berlin

Meike Kenn aus Berlin ist in mehrere Projekte eingebunden und die ersten kleinen Fotojobs finden wieder statt. Dennoch bleibt die Sorge – trotz allen Optimismus‘ – dass die Krise einiges in der Fotobranche zum nicht unbedingt besseren verändern wird. Dazu und auf einige andere Fragen hat Meike den #FacesOfPhotography geantwortet: Meike, wie geht es Dir? […]