LUX – Mit Fabrizio Giraldi im Wunderland Kalkar

Energiewende mal anders – der Niederländer Hennie van der Most kam an den Niederrhein, fand das Gelände des Atomkraftwerkes Kalkar, verliebte sich in eine der größten Investitionsruinen Deutschlands und wandelte das Gelände um in einen Freizeitpark. fotogloria-Fotograf Fabrizio Giraldi schaute sich dort um und brachte eine tolle Reportage mit. Das fand das LUX-Magazin übrigens auch und druckt die Geschichte auf beachtlichen drei Doppelseiten!